Mission Europa Netzwerk Karl Martell

  • ACT for America

    Photobucket
  • Support Ummat-al-Kuffar!

  • Participant at Counter Jihad Conferences

  • Counterjihad Brussels 2007

  • Counterjihad Vienna 2008

  • Counterjihad Copenhagen 2009

  • Photobucket
  • RSS International Civil Liberties Alliance

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
  • RSS Big Peace

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
  • Geert Wilders

    Photobucket
  • International Free Press Society

    Photobucket
  • Religion of Peace

Ramadan 22

Posted by paulipoldie on August 22, 2011

Jesus Christus wird zu einem Gesandten Allahs degradiert:
4:171
„O Leute der Schrift, übertreibt nicht in eurem Glauben und sagt von Allah nichts als
die Wahrheit. Wahrlich, der Messias, Jesus, Sohn der Maria, ist nur der Gesandte
Allahs und Sein Wort, das Er Maria entboten hat, und von Seinem Geist. Darum
glaubt an Allah und Seine Gesandten, und sagt nicht: “Drei.” Lasset davon ab – das
ist besser für euch. Allah ist nur ein einziger Gott. Es liegt Seiner Herrlichkeit fern,
Ihm ein Kind zuzuschreiben. Sein ist, was in den Himmeln und was auf Erden ist;
und Allah genügt als Anwalt.“
Den Christen, die die neue Religion nicht annehmen wollen, wird genauso massiv
gedroht wie den Juden:
4:47
„O ihr, denen die Schrift gegeben wurde, glaubt an das, was Wir herabgesandt
haben und welches das bestätigt, was euch schon vorliegt, bevor Wir manche
Gesichter vernichten und sie auf ihre Rücken werfen oder sie verfluchen, wie
Wir die Sabbatleute verfluchten. Und Allahs Befehl wird mit Sicherheit
ausgeführt.“
Mohammed stuft die christliche Religion konsequent herab und stellt sie unter Strafe:
5:73
„Wahrlich, ungläubig sind diejenigen, die sagen: “Allah ist der Dritte von
dreien”; und es ist kein Gott da außer einem Einzigen Gott. Und wenn sie nicht von
dem, was sie sagen, Abstand nehmen, wahrlich, so wird diejenigen unter
ihnen, die ungläubig bleiben, eine schmerzliche Strafe ereilen.“
Die „Schriftbesitzer“ Juden und Christen, von denen Mohammed eigentlich vieles
übernommen hat, müssen das neue Religionsgemisch anerkennen, sonst sind sie
verflucht:
9:30
„Und die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und die Christen sagen, der Messias
sei Allahs Sohn. Das ist das Wort aus ihrem Mund. Sie ahmen die Rede derer nach,
die vordem ungläubig waren. Allahs Fluch über sie! Wie sind sie doch
irregeleitet!“
Die Bestrafung wird fürchterlich sein:
4:56
„Diejenigen, die nicht an Unsere Zeichen glauben, die werden Wir im Feuer
brennen lassen: Sooft ihre Haut verbrannt ist, geben Wir ihnen eine andere
Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Allah ist Allmächtig, Allweise.“
Der Hass auf alle Juden ist von Mohammed noch stärker in die Herzen aller Muslime
gepflanzt worden als der Hass auf die restlichen „Ungläubigen“:
62:6
„Sprich: “O ihr die ihr Juden seid, wenn ihr meint, ihr seid die Schutzbefohlenen
Allahs unter Ausschluß der anderen Menschen, dann wünscht euch den Tod, wenn
ihr wahrhaftig seid.” Doch sie werden sich ihn niemals wünschen um dessentwillen,
was ihre Hände ihnen vorausgeschickt haben. Und Allah kennt die Ungerechten
recht wohl. Sprich: “Der Tod, vor dem ihr flieht, wird euch sicher ereilen. Dann
werdet ihr zu Dem zurückgebracht werden, Der es kennt, das Verborgene und das
Sichtbare; und Er wird euch verkünden, was ihr zu tun pflegtet.”

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

%d bloggers like this: