Mission Europa Netzwerk Karl Martell

  • ACT for America

    Photobucket
  • Support Ummat-al-Kuffar!

  • Participant at Counter Jihad Conferences

  • Counterjihad Brussels 2007

  • Counterjihad Vienna 2008

  • Counterjihad Copenhagen 2009

  • Photobucket
  • RSS International Civil Liberties Alliance

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
  • RSS Big Peace

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
  • Geert Wilders

    Photobucket
  • International Free Press Society

    Photobucket
  • Religion of Peace

“Der Islam ist die größte Lüge der Geschichte”

Posted by paulipoldie on March 15, 2010

Mosab Yousef, der Autor von “Son of Hamas”, legt seine Ansichten über den Islam (PI berichtete) sehr anschaulich in einem TV-Interview mit dem kanadischen Sender CBC News dar. Das Problem sei nicht allein Hamas, sondern der Islam allgemein – die größte Lüge der Geschichte. Ungeachtet der Bremsversuche des Journalisten erklärt Yousef mit der Autorität eines Mannes, der den Islam kennt, eine der Hauptgefahren bestehe darin, dass ein Viertel der Menschheit an diesen Allah-Kult glaubt und meint, er wäre eine Religion von Gott.

Auf die erschrockene Reaktion des Journalisten, 99,9 Prozent der Muslime seien doch friedliebende Menschen und der Islam, “wie jede andere Religion”, entgegnet Yousef:

Das Problem der Welt ist kein Problem mit den Muslimen. Die Mehrheit der Muslime sind großartige Menschen. … Es gibt Muslime, die besser sind als viele Christen, aber uns steht es nicht zu, die Menschen zu vergleichen. Es geht darum, Ideologien zu vergleichen. Der kriminellste Moslem-Terrorist hat immer noch mehr Gewissen, Verantwortungsbewusstsein und Logik als sein Gott. Wenn Sie den Koran lesen, finden Sie das selbst heraus. Sehen Sie nur in Koran Sure 9,5 nach, dort seht, was der Muslim tun soll – die Ungläubigen töten.

Klartext über die Religion des Friedens:

http://www.pi-news.net/2010/03/der-islam-ist-die-groesste-luege-der-geschichte/#more-124459

5 Responses to ““Der Islam ist die größte Lüge der Geschichte””

  1. memo said

    Quran 9,5

    ES MUSS IMMER AUF DEN KONTEXT GEACHTET WERDEN !!!!

    5.Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.
    6. Und wenn einer der Götzendiener bei dir Schutz sucht, dann gewähre ihm Schutz, bis er Allahs Wort vernehmen kann; hierauf lasse ihn die Stätte seiner Sicherheit erreichen. Dies weil sie ein unwissendes Volk sind.

    • paulipoldie said

      1. Zuerst konvertieren, wenn nicht, dann Zakat zahlen, zahlen dafür, daß man am Leben bleiben darf. Und wenn nicht, dann was?

      2. Schutz also, “bis er Allahs Wort vernehmen kann”, bis er konvertiert. Und was ist mit denen, die das nicht wollen?

      Von wegen Kontext…

      Diese Sure wird durch den sogenannten Kontext, den es im gesamten Koran gar nicht gibt, auch nicht besser oder friedlicher.

  2. christian_Killer2010 said

    hey msnn das regt mich so auf weil die scheiss christen gründe suchen um den islam schlecht zu machen obwohl sie kein grund haben den regt das auf das wier die grösste reliligion sind.Sie können sagen was sie wollen die strafe kommt irgend wann .

    • europa said

      Wenn ich schon höre die strafe wird kommen wird mir übel, ja mit sicherheit aber für euch.
      Für was halte ihr euch für was besseres?deine beleidigungen sagen schon alles über dich, arrogant und agressiv! glaub weiter an dein märchen, wir müssen den islam nicht schlecht machen er ist es einfach,wenn du lesen könntest und verstehen könntest staat einem imman nachzuplappern würden sich deine augen öffnen! was ich mit islam verbinde ist nur krieg und leid, unerwerfung, unterdrückung und terror. Beweis mir was anderes, das kannst du nicht!

  3. Der Denkende said

    Hey an euch ALLE da draußen im KORAN steht, “wenn man einen Menschen töte, töte man die Gesamte Menschheit”
    und die Terroristen etc. die meinen sie müssen töten um des ISLAM’s Willen so lügen sie, weil es diejeniegen sind die dafür Geld von Siodnisten kassieren.
    Im ganzen in jeder Religion sind Leute die sich als was besseres halten,aber die MEHRHEIT jedoch folgt dem richtigen Weg und tut keiner FLIEGE weh!!!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: